Aus dem Leben einer kleinen Gitarre


Es geht um eine kleine Gitarre aus Bali und das ist ihre Geschichte. Wir haben uns vor einiger Zeit in Sanur auf Bali eine kleine Gitarre gekauft. Wir wollten beide schon immer Gitarre spielen lernen. Wir beide hatten entweder nie die Gelegenheit oder nie genug Antrieb, das auch zu tun. Als wir die kleine Gitarre im Supermarkt Hardys gesehen haben, haben wir sofort zugeschlagen. Wir hatten die Wahl zwischen einer Gitarre mit 6 Saiten und einer Ukulele mit 4 Saiten. Schlau wie wir sind, haben wir uns gedacht, wenn wir die kleine Gitarre spielen lernen, können wir direkt auch eine Große spielen. Bei einer Ukulele geht das nicht.

Die kleine Gitarre und ein
Schuh in Größe 45 🙂

Die Gitarre ist immer an unserer Seite
Von da an hat uns die kleine Gitarre begleitet. Immer eingepackt in ihre Plastiktüte ist die kleine Gitarre schon an mehr Orte in Indonesien gereist, als die meisten Menschen es vermutlich in ihrem ganzen Leben tun werden. Diese Gitarre hat eine Speedboat-Fahrt von Bali zu den Gili Islands mitgemacht. Sie war die ganze Zeit auf Lombok an unserer Seite, als wir von Norden nach Süden über die Insel gezogen sind. Auf unserer Fahrt nach Kuta auf Lombok hat uns ein australischer E-Bass Spieler aus Brisbane unsere ersten Akkorde beigebracht. Sie war bei uns als wir auf Flores mit dem Boot ein paar Tage im Marine Park verbracht haben und bei den Drachen waren. Sogar als wir auf der einsamen Insel gleich neben den Mangroven der Flughunde gezeltet haben, war sie dabei. Dann hat sie den weiten Weg in den Nordwesten von Papua gemacht zum schönsten Tauchgebiet der Welt. Auf einem der Flüge nach Sorong hat sie sogar eine Sonderbehandlung bekommen und wurde den ganzen Flug über hinter dem Cockpit gelagert. Als wir Raja Ampat verlassen haben war Mr. Dedi, der Besitzer vom Lumba Lumba Guesthouse, sehr interessiert an der kleinen Gitarre. Wir wollten sie aber behalten und mitnehmen in die pulsierende, bunte Metropole Kuala Lumpur. In George Town auf der malaysischen Insel Penang haben sich dann unsere Wege getrennt.

Das Cafe Narrow Marrow,
ein “Must See” wenn man
in George Town ist
Auf unserem Streifzug durch die Stadt sind wir auf ein wunderschönes und ein bisschen verstecktes Cafe gestoßen, das Narrow Marrow. Das Cafe ist auf liebevolle Art dekoriert und ein “Must See” in George Town. Man merkt, dass hier jemand seine Hand im Spiel hat, der nicht nur etwas von Inneneinrichtung und Kunst versteht, sondern auch Geschmack hat und sein Herzblut in das Cafe setzt. Außerdem ist der Kaffee super lecker. Zwischen all den schönen Sachen haben wir in dem Cafe auch mehrere Instrumente entdeckt, Gitarren. Wir haben uns schon seit ein paar Tagen / Wochen überlegt, was wir mit der Gitarre machen sollen. Eigentlich ist die Gitarre für Kinder gemacht, oder für Leute mit sehr schlanken Fingern. Die Saiten liegen so nahe beieinander auf dem Steg, dass es mir mit meinen Fingern sehr schwer fällt, die Griffe präzise zu greifen. Carla ging es genauso. Ein funktionierendes Instrument wegwerfen macht man nicht. Das hat eine ähnliche Größenordnung wie Bücher verbrennen. Dieses Cafe war die perfekte Umgebung für die kleine Gitarre. Bei einem Kaffee im Narrow Marrow haben wir uns gedacht, vielleicht fragen wir den Besitzer, ob er die kleine Gitarre unter seine Fittiche nimmt.

Der neue Beschützer
der kleinen Gitarre 🙂
Wir haben den Besitzer gefragt, ob wir die kleine Gitarre in seine Sammlung geben können. Das Cafe sollte das neue Zuhause der kleinen Gitarre werden. Der Besitzer war begeistert und hat die Gitarre gerne angenommen. Er hat versprochen, dass er er sich um die Gitarre kümmern und der Gitarre ein gutes neues Heim geben wird. Das hat uns sehr gefreut und uns auch erleichtert. So geht die kleine Gitarre bald ohne uns weiter auf Reisen. Wer weiß, vielleicht sehen wir sie eines Tages wieder, an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit.

Eine wundervolle 3D Zeichnung eines Bären. Das probiere ich zuhause auch


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich fahre nach Chile und nehme mit ...

Ankunft im Paradies der Togian Islands

Das Singapur der East-West Line