Eine Ode an einen Schuh


Heute ist ein trauriger Tag. Ich habe einen Freund verloren und darüber möchte ich schreiben.

Eine natürliche Todesursache für FlipFlops
Meine FlipFlops sind kaputt. Über 20 Jahre haben mich diese FlipFlops überall hin begleitet. In jedem Land, in dem ich je gewesen bin, auf jedem Kontinent, den ich je betreten habe, waren meine geliebten FlipFlops immer an meiner Seite, oder besser meinen Füßen. Dabei kommen die FlipFlops von einem Kontinent, den ich noch nie gesehen, und aus einem Land, das ich noch nicht bereist habe. Sina hat mir damals aus Brasilien diese FlipFlops als Souvenir mitgebracht. Wahrscheinlich eines der haltbarsten Geschenke, die ich je bekommen habe. Wer hätte das gedacht?

Der FlipFlop ist kaputt gegangen, als ich auf dem Weg zu einem kleinen Cafe war, in dem ich frühstücken wollte. Heute habe ich mein Hotel gewechselt. Zuerst war ich in einem sehr günstigen Guesthouse und ich habe zu einem teureren Hotel gewechselt, weil ich erst mal genug von Gemeinschaftsduschen und -toiletten habe. Die nächsten Wochen werde ich kaum etwas anderes als Gemeinschaftssanitäranlagen haben und da wollte ich mir ein bisschen “Luxus” in Voraus gönnen. Die Schlappen, die ich als Ersatz habe, hatte ich eigentlich schon aussortiert und im letzten Guesthouse gelassen. Zum Glück war das alte Guesthouse ganz in der Nähe vom Unglücksort. Ich bin dann kurzer Hand da nochmal hin und habe sie zurück geholt. Grundsätzlich sind die schon gut, nur sehr schwer und nicht so bequem bei längeren Wanderungen. Nichts kann meine geliebten FlipFlops ersetzen. Ich werde ein bisschen Zeit für mich brauchen …

Diese Schlappen treten in große Fußstapfen
PS: Über kurz oder lang brauche ich andere FlipFlops. Die Ersatzschlappen sind einfach nicht gut genug.

Edit 2015-04-09: Ich habe mir heute neue FlipFlops gekauft. Für die beiden Prachtstücke bin ich mit den Ersatzschlappen durch 3 Mega-Malls gelaufen. Die FlipFlops, die ich überall gesehen habe, waren entweder zu klein, oder nicht das, was ich haben wollte, oder viel zu teuer und fast immer zu klein. Die Ersatzschlappen haben jetzt ausgedient. Mir haben danach die Füße so wehgetan, ich hätte mir jeden Schuh gekauft. Einer Offenbarung gleich, mit goldenem Licht beleuchtet und mit dem leisen Gesang kleiner Engel, habe ich meine neuen FlipFlops gefunden. Die waren nicht ganz billig, aber ich hoffe, dass sie die nächsten 20 Jahre halten werden.

Size 12 FlipFlops. Der normale Malaysia hat Size 7, sogar die Männer


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich fahre nach Chile und nehme mit ...

Ankunft im Paradies der Togian Islands

Das Singapur der East-West Line